Der BSV Blumberg war am 12.06.10 mit seiner 2. und 3 Mannschaft zu Freundschaftsspielen zu Gast.An diesem Tage hatte unsere 2. Mannschaft mit den Spielern Happek, Vogelsang, Melzer und Stipp Ihre Feuertaufe zu bestehen. Gegen die 3. Mannschaft der Blumberger wurde ein sicherer 10:4 Sieg eingefahren.

Jungs das war super!!!!!!!!!!!!!

Unsere 1. Mannschaft spielte gegen den amtierenden Kreisklassenmeister und konnte in der Besetzung Falkenberg,Lesch,Blümel und Bronisch ebenfalls mit 10: 4 einen Sieg einfahren. Dieses Resultat ist trotz eines Freundschaftsspieles hoch einzustufen, da unser Gegner in Bestbesetzung antrat.

Diese beiden Ergebnisse lassen uns optimistisch in die Saisonvorbereitungen des Spieljahres 2010/11 gehen. Voraussetzung für diese Erfolge sind die gewachsene Spielstärke jedes Einzelnen als Ergebnis eines kontinuierlichen Trainings.

Am Samstag, 29.05.2010 spielten unsere Sportfreunde Happek,Lesch,Bronisch, Falkenberg und Blümel beim Einladungsturnier in Bernau. Hier gab es Spiele überwiegend gegen Spieler aus höherrangigen Klassen.Somit konnten wir wieder viel Neues lernen und unsere Ergebnisse waren auch schon besser als im Vorjahr.
Es hat allen Spass gemacht, in der Bildergalerie könnt Ihr Euch ein Bild vom Turnier machen.

Die Punktspielsaison wurde wie bereits im letzten Amtsblatt beschrieben , in unserer ersten Saison mit einem achtbaren 5. Platz beendet, damit steigt unsere Männermannschaft in die 1. Kreisklasse auf.

In der Punktspielpause stehen jedoch weitere Wettkämpfe an. Vor uns steht ein Einladungsturnier des TTV Top Spin Bernau am 29.05. und am 05.06.2010 finden unsere Vereinsmeisterschaften in allen Altersklassen in heimischer Halle ab 10.00 Uhr statt. Auf diesen eigenen Saisonhöhepunkt freuen sich schon alle Aktiven, egal ob unser Nachwuchs , unsere Breitensportler, Senioren oder auch die aktiven Spieler. An diesem Samstag werden in der Turnhalle in Lindenberg die Zelluolidbälle mit atemberaubenden Geschwindigkeiten die Luft schneiden. Pokale warten auf die Sieger in den Einzel wie auch Doppelwettbewerben.

Zuschauer sind herzlich willkommen, für die gastronomische Versorgung ist an diesem Tage gesorgt.

Am darauffolgenden Samstag, 12.06.10 14.00 Uhr , gibt es noch einen besonderen Leckerbissen für alle TT Spieler und Interressierten. Zum Ortsderby werden sich die 1. und neu gegründete 2. Mannschaft des TSV Lindenberg1994 e. V. in einem Freundschaftsspiel mit den Sportfreunden des SV Blumberg 2, aktueller Kreismeister und der 3. Mannschaft des SV Blumberg messen. Gerade für unsere Sportler der 2. Mannschaft ist dies die Feuertaufe in einem Wettbewerb. Wir wünschen viel Erfolg, auf jeden Fall aber viel Spass. Auch hier freuen wir uns auf jeden Zuschauer.

Danch wird in unserer Wettkampfpause weiterhin zu den bekannten Trainingszeiten der Erwachsenen geübt. Das Kindertraining findet während der Ferien nicht statt.

Es ist vollbracht.

Nach einer durchwachsenen Hinrunde, die vor allem durch Lernen geprägt war, haben wir nach unserem furiosen Endspurt mit 8 Siegen und einem Unentschieden aus den letzten 9 Spielen, unser selbst gestecktes Ziel, den 6. Platz zu erreichen, noch übertroffen und beenden die Saison mit einem tollen 5. Platz. So konnten wir in dieser Woche noch Wandlitz 5 und Werneuchen 4 mit 10:4 bzw. 10:2 besiegen.

Als wir in die Saison gestartet sind, haben wir von einem einstelligen Tabellenplatz (8. oder 9.)geträumt. In der Jahreshauptversammlung haben wir dies dann schon auf den 6.Platz korrigiert. Das es nun sogar der 5. Platz wurde, lag vor allem an der mannschaftlichen Geschlossenheit. Wenn ein Sportfreund einmal einen schlechten Tag hatte, standen die Anderen bereit, um in die Bresche zu springen. So hat sich im Laufe der Saison eine stabile Mannschaft, mit den Sportfreunden Frank Falkenberg, Jens Blümel, Ralf Vogelsang, Benjamin Bronisch und Holger Lesch, sowie Jürgen Happek und Renè Gerlitzke als Ersatzspieler, gebildet.
Auch in der Rangliste (insgesamt 87 Spieler) unserer Liga, sind wir mit Falkenberg auf dem 10.Platz, Lesch auf dem 11.Platz und Blümel auf dem 17. Platz mit 3 Spielern unter den Top 20 vertreten.

Nicht zuletzt auch durch unsere Meldung einer 2. Mannschaft für die nächste Saison, werden im Barnim so viele Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen, dass eine Umstrukturierung der Ligen ansteht. Daraus ergibt sich, dass unser 5. Platz zum Aufstieg in die 1. Kreisklasse berechtigt. Das ist das Sahnehäubchen auf eine erfolgreiche erste Saison im Punktspielbetrieb für den TSV Lindenberg. Einen Dank auch an den Vorstand und Verein, sowie unserem Sponsor Erich Mandal, für die Bereitstellung der Rahmenbedingungen um dieses zu erreichen.

Zuletzt möchten wir noch der 2. Mannschaft des BSV Blumberg zu einem überzeugenden 1.Platz in der Kreisklasse und damit auch zum Aufstieg gratulieren. Wir freuen uns schon auf die nächsten spannenden Spiele.

In der nächsten Woche werden wir unsere 1. Saison mit 2 Punktspielen beenden.Dabei erwarten wir am Montag, 26.04.in eigener Halle die Sportfreunde der 5. Mannschaft aus Wandlitz. Am darauffolgenden Tag geht es dann zum Auswärtsspiel nach Werneuchen.

Wir wollen uns mit 2 Siegen aus dieser erfolgreichen ersten Saison verabschieden und unser Versprechen einlösen, welches wir auf der Jahreshauptversammlung abgegeben haben.

Platz 5!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wir laden alle Mitglieder ein, uns am Montag zu unterstützen, denn dies ist ein echtes Endspiel um Platz 5.

Schaut einfach vorbei und lasst Euch von der Atmosphäre inspirieren.